top of page
Dieser Service ist nicht verfügbar. Für mehr Infos bitte Kontakt aufnehmen.

Angst und Depression bei Eltern

In der Schwangerschaft die Sorge, nach der Geburt das tiefe Loch

  • 19 Euro
  • Location 1

Beschreibung

Häufig treten Angst und Depression bereits früh im Leben auf und bestehen somit schon vor der Kinderplanung. Doch was verändert sich, wenn Nachwuchs erwartet wird? Es gibt inzwischen viele wissenschaftliche Untersuchungen zum Verlauf von Angst und Depression in Schwangerschaft und Wochenbett - bei Frauen, aber auch bei Männern. Worauf Sie achten können und wer Ansprechpartner bei eventuell neu auftretenden Symptomen ist, erfahren Sie in diesem Fachvortrag. Zudem werden einige Ausschnitte zur Bedeutung von mütterlicher Angst und Depression für das Elternverhalten und die frühkindliche Entwicklung präsentiert und diskutiert.


Bevorstehende Sessions


Kontaktangaben

  • Talstraße 16, 01156 Dresden, Germany


bottom of page