Wie lange dauert eine Familienberatung?

An einer Familienberatung nehmen ebenso wie in der Paarberatung mehr als eine Person teil. Damit alle zu Wort kommen und jede Perspektive ausreichend Raum erhält, nehmen wir uns dafür immer 90 Minuten Zeit. Eine längere Zeit würde die Konzentration überstrapazieren. Wenn also mehr Zeit nötig ist, vereinbaren wir lieber zeitnah einen neuen Termin.


Wie viele Sitzungen wir benötigen ist ganz unterschiedlich. Die Entscheidung darüber treffen wir natürlich gemeinsam. Manche Anliegen sind schon nach ca. 5 Sitzungen geklärt. Andere brauchen 10 Sitzungen oder mehr. Der Abstand zwischen den Sitzungen ist auch frei wählbar. Es ist wichtig, die Sitzungen nicht zu schnell hintereinander zu machen, damit genügend Zeit bleibt, um zwischen den Sitzungen zu reflektieren, Übungen auszuprobieren und Veränderungen sichtbar zu machen. Ein guter Abstand wäre zum Beispiel eine Sitzung alle 14 Tage.

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Über Videofeedback haben unsere Klient:innen die Möglichkeit, eine Außenperspektive einzunehmen. Für Eltern und Kinder ist das besonders relevant im Rahmen der Eltern-Kind-Interaktion. Wissenschaftler

Psychologische Beratungen sind Dienstleistungen, die Sie jederzeit in Anspruch nehmen können. Sie müssen psychologische Beratungen i.d.R. selbst zahlen. Dafür brauchen Sie weder eine Überweisung durch

Hinweis: Wir können Ihnen bei relativ-einfach.com KEINE krankenkassenfinanzierte psychologische Psychotherapie anbieten. Hierfür können Sie sich bei niedergelassenen Kolleg:innen mit Kassensitz anmeld